Die Kinder- und Jugendtierschutzseite

Willkommen auf der Kiti-hessen Seite

„Hier erfährst Du einiges über den Tierschutz und lernst drei Tierheime in Hessen kennen, die zum Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V. (kurz: bmt e. V.) gehören.

Viel Spaß beim durchstöbern der Seiten. Für Verbesserungsvorschläge oder Anregungen kannst Du uns eine Email schreiben. Die Email lautet:
kiti-hessen@bmt-tierschutz.de“

Aktuelles

20.06.2024

Wir suchen noch Betreuer für unsere Kinder- und Jugendgruppe im Tierheim Elisabethenhof

Seit Beginn des Jahres 2015 haben wir eine Kinder- und Jugendtierschutzgruppe, die sich einmal im Monat (samstags) von 10:00 bis 11:30 Uhr trifft.

Unsere jungen Tierschützer sind zwischen acht und fünfzehn Jahre alt und lernen hier den richtigen Umgang mit Hunden, Katzen und Kleintieren kennen. Ebenso werden Sie über artgerechte Haltungsbedingungen und Bedürfnisse der Tiere aufgeklärt. Gemeinsam planen und setzen wir Projekte und Aktionen rund um den Tierschutz und das Tierheim um. Dazu zählen: Insektenhäuser bauen, Vogelfutterstationen errichten, vegan kochen, Tierversorgung, Ausflüge, und vieles mehr.

Wir legen viel Wert darauf, dass die Kinder- und Jugendlichen eine fröhliche und schöne Zeit im Elisabethenhof erleben und altersgerecht an den Tierschutz herangeführt werdet. Ebenso möchten wir die jungen Tierschützer bestärken, ihre Meinung und Wahrnehmung anderen mitzuteilen.

Wenn auch du ein Teil unseres Betreuerteams werden möchtest, dann schreib uns einfach eine E-Mail an kiti-hesssen@bmt-tierschutz.de oder melde dich zu den Öffnungszeiten telefonisch bei Frau Steinmacher unter der 0 60 35 / 96 11 -0.

15.03.2024

Kommt vorbei!

Am Sonntag ist es endlich wieder soweit – unser Ostermarkt im Bürgerhaus in Weckesheim.
 
Wir warten auf Dich in der Bastelecke mit ganz vielen tollen Sachen.
Foto: Wildtierhilfe Schelderwald

11.03.2024

Eichhörnchen Findelkinder

Es heißt ja immer, dass Wildtiere, die dem Menschen gegenüber zutraulich sind und keine Angst zeigen Tollwut haben. Aber das stimmt nicht! Eichhörnchen machen das, wenn Sie ganz dringend Hilfe brauchen!

Wenn dir ein Eichhörnchen folgt oder sogar an dir hochklettert habe bitte keine Angst! Meist sind es junge Eichhörnchen die ihre Mutter verloren haben und die Hilfe von Menschen ersuchen.

Was solltest du in so einem Fall machen?

Als aller erstes solltest du eine Wildtierauffangstation oder einen Tierarzt anrufen. Da jede Fehlentscheidung dem Tier das Leben kostet kann ist es wichtig, dass sich erfahrene Menschen darum kümmern. Ein Eichhörnchen kann 2 bis 6 Junge bekommen, daher werden in der Umgebung wahrscheinlich noch mehrere Findelkinder unterwegs sein. Schau dich genau um. Die Kinder brauchen eine Erstversorgung!

Die Kleinen können ihre Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren und brauchen eine Wärmequelle, wie eine Wärmflasche oder eine PET-Flasche mit lauwarmem Wasser. Aber sie müssen auch die Möglichkeit haben davon wegzugehen, falls ihnen zu warm werden sollte. Auch eine Flüssigkeitszufuhr ist ganz wichtig. Meist sind die Eichhörnchen schon mehrere Stunden oder sogar Tage ohne Versorgung unterwegs. Hier eignet sich abgekochtes Wasser oder Fencheltee. In 200 ml Wasser werden 2 Teelöffel Traubenzucker (oder normaler Zucker) und eine kleine Prise Salz hinzugegeben.

Bitte keine Milch füttern! Dies kann zu Krämpfen oder einem Kreislaufzusammenbruch führen!

In den nachfolgenden Links findet Ihr Telefonnummern von Pflegestellen, die sich um in Not geratenen Eichhörnchen kümmern und falls Ihr noch mehr über Eichhörnchen erfahren möchtet könnt Ihr unseren Flyer anschauen.

Pixabay JerzyGorecki

27.02.2024

Aktion Krötenwanderung 2024

Der NABU sucht jedes Jahr im Frühjahr und Winter helfende Hände.

Aufgrund des hohen Verkehrsauskommen, auf den deutschen Straßen, haben es die Kröten nicht leicht an ihre Teiche zu kommen. Viele von ihnen werden überfahren.

Um dies zu verhindern werden Fangzäune aufgestellt und die Helfer der NABU tragen die Tiere über die Straße.

Wenn auch Du und Deine Familie helfen möchtet , könnt Ihr Euch im nachfolgenden Link genauer über die Aktion informieren.

31.12.2023

Silvester - Eine Qual für Tiere?

Was für uns ein schöner Start in das neue Jahr ist, ist für unsere Tierwelt genau das Gegenteil.

Wieso erfährst Du hier:

Eltern- und Lehrerinformation

Diese Seite soll Kinder informieren und sensibilisieren, wie sie verantwortungsvoll und achtsam mit unseren Mitgeschöpfen umgehen sollen. Unsere Homepage bietet vom Flyer über die artgerechte Heimtierhaltung, umfangreiches Begleitmaterial für den Schulunterricht, tierfreie Rezepte, Bastelanleitungen usw. bis hin zu einem Einblick in unsere Arbeit im Tierheim.

Wir versuchen stets unsere Bilderauswahl „kindgerecht“ zu wählen. Im Sinne der Medienerziehung empfehlen wir jedoch die Seite mit Ihren Kindern gemeinsam zu erforschen. Unser Angebot richtet sich derzeit an Kinder der 1. – 6. Klasse und wird stetig erweitert.

Über Anregungen, positives Feedback aber auch konstruktive Kritik würden wir uns freuen.
Natürlich laden wir Sie gerne ein unsere Tierheime zu besuchen, um persönlich einen Einblick in unsere Tierschutzarbeit zu erhalten.

Termine der Kinder- und Jugendgruppe

Das nächste Treffen findet statt am:

16.03.2024

Wie Du Dich anmeldest und was benötigt wird findest Du auf der Seite der Kinder- und Jugendgruppe des Tierheims Elisabethenhof.